3 Tage Schwimmen & Spaß mit Christof Wandratsch

 

Beim 3-tägigen Wochenend-Aqua-Camp in Bayern, wird sowohl im Hallenbad (Ruhpolding), als auch in Flüssen und Seen in Bayern geschwommen, die sich in der Umgebung befinden. Hierbei kommt die technische Analyse des Schwimmstils, mit Optimierungsvorschlägen nicht zu kurz. Das Insel-Hopping am letzten Camp-Tag, bildet das Highlight dieses Aqua-Camps. Es besteht bei den langen Schwimmeinheiten immer die Möglichkeit, während des Schwimmens an Bord eines Begleitboots/SUP’s, … zu steigen, oder sich auf einer der Inseln auszuruhen. Das Camp geht über drei Tage, von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag. Trainingsequipment wie Paddels, Flossen, Neoprenanzug, usw. sollte bei Bedarf mitgebracht werden. Eine kleine Auswahl haben wir vor Ort verfügbar. Begleitfahrzeuge und Kajaks für das Alternativtraining und zur Begleitung werden gestellt.

 

Insel-Hopping:

  • Ruhpolding Hallenbad
  • Förchensee
  • Königssee
  • Chiemsee
  • Prienavera

Programm

 

Tag 1:

Treffpunkt um 18:30 Uhr am Hallenbad Ruhpolding. Kennenlernen und gemeinsame Fahrt zum Förchensee mit kühlem christallklarem Wasser und einer traumhaften Unterwasserlandschaft. Dort findet dann die erste Schwimmeinheit statt (bei Kälteempfindlichkeit wird ein Neoprenanzug empfohlen).

 

Tag 2:

9:30 Uhr: Treffpunkt Hallenbad Ruhpolding. Abfahrt zum Königssee nach Berchtesgaden; schwimmen in einem der schönsten Seen Deutschlands mit Blick auf das Watzmannmassiv.

Nachmittags: Videoanalyse und Technikaufnahmen im Hallenbad Ruhpolding

 

Tag 3:

9:30 Uhr: Treffpunkt Hallenbad Ruhpolding. Abfahrt nach Bernau am Chiemsee mit gigantischem Insel-Hopping -> Herreninsel – Fraueninsel – Krautinsel.

Möglichkeit im Prienavera auszuschwimmen.

 

Abschlusstalkrunde

 

Vorträge, Infoaustausch und Gespräche am Abend, sowie zwischendurch zum Thema Freiwasserschwimmen, Bodenseequerung und Ice Swimming German Open, sowie über viele andere Abenteuer im Wasser.

Bei allen Einheiten besteht kein Zwang. Jeder Teilnehmer entscheidet selber wie lange er schwimmt. Es besteht jederzeit die Möglichkeit ins/aufs Begleitboot/-floß/-brett zu steigen und nach einer Pause, wenn das Verlangen da ist, wieder ins Wasser zu springen.

Jeder kann nach belieben mit Neoprenanzug, Paddels, Flossen … schwimmen. Zusatzangebote wie Stand up Paddel (SUP), Gymnastik, Laufen usw. ist möglich. Bitte das individuelle Schwimmequipment mitbringen, da wir vor Ort nur über eine „Notversorgung“ verfügen.

Wetterbedingte, oder interessenorientierte Programmänderungen sind möglich.

Auf Grund von Sicherheits- und Qualitätsaspekten, ist die Teilnahmerzahl begrenzt. Nur verbindlich gebuchte Teilnehmer sind berechtigt, am Aqua-Camp teilzunehmen.

 


Kosten

für alle drei Tage, zzgl. An-/Abreise, Übernachtungs- und Verpflegungskosten (muss selbstständig organisiert werden), sowie allen weiteren optionalen Leistungen. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen zu je 149 EURO möglich.

299 EURO pro Person

Termine und Buchung

 


Anreise und Hotelempfehlung

Wir empfehlen die Anreise mit dem Flugzeug (Salzburg), oder dem Fahrzeug direkt nach Ruhpolding. Der Zentrale Treffpunkt wird in Ruhpolding sein. Vor Ort gibt es gute und günstige Hotels/Pensionen. Wir empfehlen:

Steinberger Hof
Fam. Haßlberger
Familie Max Haßlberger
Steinberg 2
83324 Ruhpolding

oder

Beim Schneidersepp
Familie Andreas Hofmann
Seehauserstrasse 21
83324 Ruhpolding

Beides ist problemlos über die Tourist Info Ruhpolding zu buchen. Kontaktdaten sind unter www.ruhpolding.de zu finden.

Buchungen bitte selbstständig vornehmen.

Seiteninfo mit Freunden teilen, oder ausdrucken:
Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestPrint this page